Studien- und Abschlussarbeiten

Kundenwertanalysen - Exemplarisch vertieft für die Hörakustikbranche

* Dieses Thema wurde/wird bereits bearbeitet.
 
Jahr:  2009
Studiengang:  Augenoptik / Augenoptik & Hörakustik
Kategorie:  Diplomarbeit
Erstbetreuer:  Prof. Dr. Anna Nagl
Ersteller: Christian Befort
Kurzbeschreibung:     

Die Intentionen der vorliegenden Diplomarbeit sowie zielstellende und schwerpunktdefinierende Konzeptionierungen innerhalb der gewählten Thematik erfassen und erörtern zunächst die theoretischen Grundlagen bestehender Kundenbewertungsverfahren. Die dabei definierten Standards orientieren sich allgemein an kundenorientierten Dienstleistungsgewerben. Diese werden in meiner Arbeit analysierend, bewertend und in den unterschiedlichen Interdependenzen einbezogener Parameter als wichtige Einflussgrößen zur Aussagefähigkeit gewichtend gegenübergestellt. Weiterführend wird ein eigenes Modell in Spezialisierung für das Branchensegment der Hörakustik entwickelt. In Zusammenführung der in der Theorie angewandten Modelle wird hier ein mehrdimensionales Modell erstellt werden, das einen konkreten Einsatz in den Dienstleistungsbetrieben möglich macht.

Unter Berücksichtigung und Variation entsprechender branchensegmentrelevanter Parameter lässt sich der Entwurf dieses Kundenwertanalysemodells auch auf andere Bereiche, insbesondere auf die Augenoptikerbranche, übertragen.

Die tatsächliche Aussagekraft meines Modells evaluiert sich aus der Anwendung in der Praxis der Betriebe.