Studien- und Abschlussarbeiten

Konzept der Produktlinie „Rodenstock-Manufaktur“ dargestellt anhand eines Businessplans

* Dieses Thema wurde/wird bereits bearbeitet.
 
Jahr:  2007
Studiengang:  Augenoptik / Augenoptik & Hörakustik
Kategorie:  Diplomarbeit
Erstbetreuer:  Prof. Dr. Anna Nagl
Externer Betreuer: Rodenstock
Timo Scherf (MBA)
Ersteller: Anke Riemann
Kurzbeschreibung:     

Die Dipomarbeit ist vertraulich und unterliegt dem Sperrvermerk!

Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Thema „Businessplan". Ziel der Diplomarbeit war es für die Produktlinie „Rodenstock-Manufaktur" der Rodenstock GmbH einen konkreten Businessplan zu erstellen. Die hierbei gewonnen Kenntnisse aus der Praxis wurden genutzt, diese in die bestehenden Konzepte für Businesspläne einfließen zu assen. In der Diplomarbeit wurde das Nischensegment der Spezialgläser betrachtet. Gegliedert in die verschiedenen Module eines Businessplans sollte aufgezeigt werden, wie das Segment der Spezialgläser innerhalb des Produktportfolios der Firma Rodenstock GmbH neu strukturiert werden kann. Ziel der Arbeit war es, eine Entscheidungsgrundlage abzuleiten, ob das Segment der Spezialgläser innerhalb des Brillenglasportfolios weiterhin fortgeführt werden sollte. Das Ziel der Diplomarbeit - die Grundlage für die Entscheidungsfindung der Rodenstock GmbH zu schaffen - wurde erreicht. Als Erkenntnisfortschritt in der Theorie wurden die Erkenntnisse aus dieser praktischen Entwicklung eines Businessplanes eingearbeitet in eine neue Auflage des Buches „Der Businessplan", welches von der Erstbetreuerin dieser Diplomarbeit, Frau Prof. Dr. Anna Nagl, im Gabler Verlag erscheint.