Vision Science and Business - Optometry (Master)

Perspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss sind die Absolventen des Masterkurses zur Führung des Titels

Master of Science (M.Sc.)

berechtigt. 


Die Absolventen ohne Hochschulabschluss (staatl. geprüfte Augenoptiker und Augenoptikermeister) erhalten ein Zertifikat über eine erfolgreiche Kursteilnahme bzw. wenden sich wegen der Möglichkeit des Masterabschlusses an die Leitung des Prüfungsamtes.

Berufliche Perspektiven

Mit den erworbenen zusätzlichen Kompetenzen sind Sie bestens gerüstet auf sich ändernde und erweiternde augenoptische/optometrische Tätigkeitsfelder. Spezielle Vertiefungen wie Vision Therapy, Pediatric Optometry und Sports Vision ermöglichen Ihnen zusätzliche Spezialisierungen.

Akkreditierter international anerkannter Hochschulabschluss: Master of Science (M. Sc.) in Vision Science and Business (Optometry).

Neben der Möglichkeit den Titel Doctor of Optometry (OD) in einem verkürzten Studium zu erwerben, ermöglicht der erworbene Studienabschluss des M.Sc. den uneingeschränkten Zugang zu einer Promotion (z. B. PhD). 

Im Staatsdienst - z. B. Lehrer an Fachschulen und Berufsschulen - öffnet der M.Sc. den direkten Zugang in den höheren Dienst (z. B. Studienratslaufbahn).

Änderungen vorbehalten

Studienberatung


Download Logbook

Klinisches Logbook des Dozenten Georg Scheuerer: Best Practice Dokumentation

Primary Eye Care Augenuntersuchung 

Übersicht 


Infofilm

Infofilm

Sekretariat


Downloads und Links